Beim Zähneputzen oder Essen von Toast oder Apfel kommt es oft zur Zahnfleischblutung.

In solchen Fällen neigt man dazu, noch vorsichtiger Zähne zu putzen und die harten Speisen zu vermeiden. Die Blutung wird meistens durch die Zahnfleischentzündung verursacht. Es ist durchaus möglich, dass man Bluter ist, oder das Zahnfleisch verletzt ist, und es kann auch vorkommen, dass die Blutung Begleitsymptom des Diabetes ist.

Es ist deshalb empfehlenswert, sich an einen Zahnarzt zu wenden, der auch auf dem Gebiet der Mundkrankheiten bewandert ist und feststellen kann, was das Problem bereitet. Es ist nicht selten, dass die Zahnfleischblutung eine selbständige Erkrankung ist, aber sie kann auch durch Vitaminmangel, Verletzung – wenn die Zahnfleischpapille duch Zahnstocher beschädigt wird – durch Zahnstein oder Zahnbeläge hervorgerufen werden.

Als Folge der Entzündung kommt es zum Abbau des Kieferknochens, wenn man die Erkrankung nicht rechtzeitig zu behandeln beginnt, dann führt es zur Zahnlockerung und am Ende sogar zum Zahnverlust. Deshalb ist es sehr wichtig, die Entzündungen zu behandeln. Der Zahnarzt entfernt zuerst die Zahnsteine über und unter dem Zahnfleisch.

Wenn der Arzt keine andere Behandlung vorschreibt, ist es doch wichtig, mit einer starken Zahnbürste eine gründliche Zahnreinigung durchzuführen, wobei man sich auch auf das Zahnfleisch, bzw. die Oberfläche zwischen dem Zahnfleisch und dem Zahn konzentrieren soll, weil der Belag weitere Entzündungen auslösen kann.

Man soll sich nicht erschrecken, wenn es beim Zähneputzen zur stärkeren Blutung kommt. Das vergeht, wenn nicht, dann wird die Entzündung vom Zahnarzt durch Pinselung (Touchierung), Creme oder Medizin geheilt. Eine gute Ersatzpflege ist die Zahnfleischspülung, aber es ist nicht egal, wie man das macht, deshalb soll man sich davor mit dem Zahnarzt beraten.

Fragen Sie nach einem Termin beim Zahnarzt!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

x

A weboldalon "cookie-kat" ("sütiket") használunk, hogy a legjobb felhasználói élményt nyújthassuk látogatóinknak. A cookie beállítások igény esetén bármikor megváltoztathatók a böngésző beállításaiban.

Elfogadom Adatvédelmi központ

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH