Das vorrangige Ziel der Arbeit unserer Zahnärzte ist die Erhaltung der Zähne, aber bei einigen Patienten ist leider die einzig mögliche Behandlung die Entfernung der Zähne.

Die örtliche Betäubung erfolgt in unserer Klinik nicht durch Lidocain, sondern durch die modernere, Articain enthaltende Utracain, deren großer Vorteil ist, dass sie schneller wirkt (1-3 Minuten), starke schmerzlindernde Wirkung hat, das Gewebe nicht irritiert und ihre minimale Wirkungszeit 75 Minuten ist.

Gefahrlos kann man sie bei schwangeren Frauen (keine negative Auswirkung auf die Leibesfrucht, die Medizin scheidet in der Muttermilch nicht aus), Herz- und Kreislaufkranken und auch bei Diabeteskranken anwenden. Das bedeutet natürlich eine Lösung auch für die lidocainempfindlichen Patienten.

Fragen Sie nach einem Termin beim Zahnarzt!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

x

A weboldalon "cookie-kat" ("sütiket") használunk, hogy a legjobb felhasználói élményt nyújthassuk látogatóinknak. A cookie beállítások igény esetén bármikor megváltoztathatók a böngésző beállításaiban.

Elfogadom Adatvédelmi központ

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH